13 Mrz, 2018 Sjunik Region 1210 Views

Tatev Kloster

Das Tatev Kloster (9. Jh.) liegt in der Sjunik Region, an der tiefen Schlucht von Vorotan mit vertikalen felsigen Abhängen. Von Weitem sieht es so aus, als ob das Gebäude aus einem Märchen kommt. Die geographisch vorteilhafte Lage machte das Kloster zu einem defensiven Bau. Es ist eines der bedeutendsten Architekturdenkmäler des Landes.

Die längste Seilbahn der Welt
Seit 2010 ist das Kloster mit der Seilbahn über die Worotan-Schlucht zu erreichen. Die Seilbahn ist mit 5750 Metern die längste, in einer Sektion mit einem durchgehenden Tragseil ausgeführte Pendelbahn der Welt und ist schon ins Guinnessbuch der Rekorde eingetragen.

Geschichte 
Der Name Tatev kommt von einer lokalen Legend, welche besagt, dass der Architekt von Tatew von einer soeben gebauten Kuppel nicht herabsteigen konnte. Daraufhin rief er: “Togh astvats indz ta-tev” (deutsch: „Möge Gott mir Flügel geben“). Nach der 2. Interpretation sollte das Kloster nach Sankt Eustathius benannt werden, einem der 70 Schüler, die den Apostel Thaddäus nach Armenien begleiteten. Tatew war und ist allerdings auch ein in Armenien häufiger Vorname. 
Das Kloster wurde im 9. Jahrhundert am Ort eines alten Heiligtums erbaut. In der Blütezeit haben 500 Mönche hier gelebt und gearbeitet. Im 13. Jahrhundert besaß das Kloster 680 Dörfer und Städte, die Steuer an das Kloster bezahlten.

Klosterkomplex
Der Klosterkomplex besteht aus drei Kirchen. Die Hauptkirche ist die Kirche von Hl. Peter und Paul, Surb Pogos-Petros, gebaut im 9.-10. Jh.
Ein merkwürdier Teil der Anlage ist die Steinsäule Gavazan, die am 11. August, in 904 gebaut wurde. Die der Dreifaltigkeit geweihte achteckige Säule ist 8 Meter hoch und auf der Spitze steht ein Kreuzstein. Die Säule hatte eine warnende Bedeutung. Durch Erdbeben oder Annäherung der feindlichen Truppen geriet die Säule ins Wanken.

Tatev Universität
Das Kloster spielte eine wichitge Rolle im politischen, kulturellen und religiösen Leben der Region in den 14. und 15. Jahrhunderte, als die Universität von Tatev – die renommierte mittelalterliche Universität Armeniens hier gegründet wurde. 
Tatev Kloster wurde im Jahr 1931 wegen des Erdbebns beträchtlich zerstört. Die Restaurierung ist schon begonnen, aber noch nicht vollendet.

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos