11 Mrz, 2018 Lori Region 700 Views

Stepanavan Stadt

Fläche:                                                        53.079 km2
Bevölkerung:                                              16.184 Personen
Entfernung von der Hauptstadt / Eriwan:   140 km
Seehöhe:                                                    1.460 m
Hauotwirtschaftszweig:                               Industrie, Landwirtschaft

Die Stadt Stepanavan liegt im nördlichen Teil von Armenien, an der Autobahn Eriwan-Tiflis. Das Klima ist mild, kühl, der Winter ist mäßig kalt, weil es in diesem Gebiet viele Wälder, große Reserven an natürlichen Materialien gibt. 

Geschichte
Im Mittelalter war Stepanavan das Herrenhaus der Zakarian Dynastie. Es diente auch als Sommerresidenz für armenische Könige. Lori Festung war ein beliebtes Sommerhaus für den armenischen König Ashot Yerkat.
Im südlichen Teil der Stadt soll im 10. Jahrhundert das Königreich Taschir-Dsoraget liegen. Die Geschichte des nördlichen Teils beginnt im 12. Jahrhundert mit der Erbauung der Kirche St. Sargis. Seit 1214 herrschte in der Region das Königshaus der Hasan-Dschalalian, das der Stadt ihren späteren Namen gab (Jalaloghly, auf Deutsch Sohn des Dschalal). Ihren heutigen Namen erhielt die Stadt im Jahr 1923 zu Ehren des armenischen Politikers Stephan Schahumjan.

Erdbeben von 1988
Das Erdbeben von 1988 verursachte erhebliche Schäden in der Stadt Stepanavan, und neue Wohnungen wurden langsam gebaut. Das neue Viertel befindet sich am linken Ufer des Flusses Dzoraget. Die beiden Teile der Stadt sind mit einer Brücke über dem Fluß verbunden.

Sehenswürdigkeiten
Die Stadt Stepanavan ist an historischen und architektonischen Denkmälern reich. Sie beherbergt alte Kirchen, die Lori Festung, antike Gräber. Wenige Kilometer von Stepanavan entfernt befindet sich der Botanische Garten, wo 400 Baumarten zu finden sind, und das Kindersanatorium "Sochut". 

Wirtschaft
Stepanavan ist an Mineralwasserquellen und an therapeutischen Torfvorkommen reich.
Es gibt auch Minen: Armanis Goldmine und die Goldminen von Koghes.
Die Bevölkerung beschäftigt sich mit diversifizierter Landwirtschaft: Pflanzenbau, Gemüseanbau, Getreide, Futterpflanzen, Viehzucht, Geflügelhaltung.

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos