11 Mrz, 2018 Kotajk Region 608 Views

Tsaghkadsor Stadt

Fläche:                                                        5.300 km2
Bevölkerung:                                               1.618 Personen
Entfernung von der Hauptstadt / Jerewan:  55 km
Seehöhe:                                                     1.850 m


Tsaghkadzor ist eine Kurstadt, sowie einer der beliebtesten Kurorte in Armenien, nördlich der Hauptstadt Eriwan in der Provinz Kotayk.
Tsaghkadzor bedeutet wörtlich übersetzt “Tal der Blumen oder Blumenschlucht“. Der Name Tsaghkadzor ist mit dem Namen der nahegelegenen Tsaghkunyats-Berge im Westen der Stadt verbunden.

Schi-Resort
Das Skigebiet von Tsaghkadzor befindet sich auf einer Höhe von 1750 MüM. Es gab zunächst 3 aufeinanderfolgende Lifte, die sich vom Fuß des Berges in einer Höhe von 1969 MüM bis zum 2819 Meter hohen Berggipfel erstreckten. Im Jahr 2006 wurde ein vierter Aufzug hinzugefügt, der sich vom Ende der ersten Etappe auf eine gegenüberliegende Bergspitze erstreckt und somit zwei Wege hinzufügt, die beide bis zum Fuß der Pisten führten.
Neben den Liften bietet das Resort Ski- und Snowboardverleih, sowie Skilehrer. Die Skisaison in Tsaghkadzor beginnt normalerweise im Dezember und dauert bis in den März, wobei die besten Pisten im April oft zum Skifahren geeignet sind.

Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten gehört das Kecharis-Kloster, eines der bedeutendsten religiösen Komplexe und eines der gut erhaltenen mittelalterlichen architektonischen Beispiele Armeniens. 

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos