11 Mrz, 2018 Lori Region 585 Views

Dendropark - botanischer Garten

Der Botanische Garten umfasst eine Fläche von 35 ha, von denen die 17,5 ha von Naturwäldern und die 15 ha von Zierbäumen bewohnt werden. Der Dendropark gilt als die erste natürliche Waldlandschaft im Transkaukasus, die in einen Waldpark umgewandelt wurde. Derzeit gibt es über 500 Arten im Park.

Die meisten der im Garten eingeführten Arten wurden vom Botanischen Garten Eriwans erworben. Es sollte jedoch gesagt werden, dass die Sammlung von Dendropark wahrscheinlich nicht so eindrucksvoll sein würde, wenn die Arten nur aus dem Botanischen Garten von Jerewan stammen würden. Viele Pflanzen wurden auch von anderen botanischen Gärten erworben. Zu diesen Gärten gehören die botanischen Gärten in Tiflis (Georgien), Kiew (Ukraine), Nikitski (Krim), Leningrad und Moskau (ehemalige Sowjetunion), sowie vom Fernen Osten. In Bezug auf diese Errungenschaften ist zu beachten, dass sie über den Botanischen Garten von Jerewan ermöglicht wurden, der sie im Rahmen eines internationalen Austauschprogramms erhalten hat.

Später wurden Exemplare aus Ländern wie den USA, Deutschland, Frankreich, China und Portugal erworben. 
Besonders beliebt ist es im Mai, wenn Einheimische mit Atemwegserkrankungen den Pollen einatmen (nicht für Allergiker empfohlen!).
 

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos