8 Mrz, 2018 Gegharkunik Region 926 Views

Sevan Stadt 

Flache:                                                       1775,7 km2
Bevolkerung:                                               23.361 Personen
Entfernung von der Hauptstadt / Jerewan:  66 km
Seehohe:                                                    1900 m
Hauptwirtschaftszweig:                                Industrie

Die Stadt Sevan befindet sich in der Region Gegharqunik, am nordwestlichen Ufer des Sevan-Sees. Sie liegt auf einer Seehohe von 1.925 Metern, 65 km nordostlich der Hauptstadt Eriwan.
Die Stadt Sevan ist vom Sevan-Nationalpark umgeben, einem Naturschutzgebiet, das sich von dem nordostlichen Teil der Stadt bis zum Sudwesten erstreckt, wahrend der Sevan-See die naturliche Grenze der Stadt im Osten bildet.

Geschichte
Die Stadt wurde in 1842 als Yelenovka gegrundet, um ein russisch-bevolkertes Dorf zu werden. Sie wurde nach Jelena Pawlowna, der Tochter von Zar Paul I. von Russland benannt. Die Stadt war als Yelenovka bis 1935 bekannt, als sie nach dem Sevan-See umbenannt wurde. Der wissenschaftliche Konsens besteht darin, dass das Wort Sevan aus dem urartaischen Wort su (i) n (i) a stammt, das gewohnlich als "See" ubersetzt wird.

Ferienort
Die Stadt Sewan ist ein sehr beliebter Ferienort in Armenien. Es ist von den Bergketten Areguni, Geghama, Vardenis, Pambak umgeben und beherbergt viele Natur- und Kulturdenkmaler. Im Nationalpark "Sevan" kann man die reiche regionale Fauna und Flora zu beobachten.

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos