11 Mrz, 2018 Ararat Region 1568 Views

Berg Ararat

Ararat ist ein schneebedeckter und ruhender Vulkan. Es besteht aus zwei großen Vulkankegeln: Großer Ararat (Masis) mit einer Höhe von 5.137M; und kleiner Ararat (Sis) mit einer Höhe von 3.896 M. Das Ararat-Massiv ist etwa 35 km breit.

Berg Ararat in der Bibel
Laut der Bibel, der Berg Ararat ist der Ruheplatz der Arche Noah nach der alttestamentlichen Sintflut.

Ararat als Nationalsymbol
Der Berg befindet sich derzeit auf dem Territorium der Türkei, genauer in Ost-Ostanatolien; 32 Kilometer weit von der heutigen armenischen Grenze entfernt. Trotzdem bleibt der Berg weiterhin als das wichtigste nationale Symbol von Armenien und wird von Armeniern als heiliger Berg angesehen. Er ist überall präsent: in Straßennamen, auf Souvenirs, Flaschen-Etiketten und dem Staatswappen, auch als Armenien noch ein Teil der Sowjetunion war.
Damals protestierte die Türkei gegen die Silhouette des Ararat auf dem armenischen Wappen, weil der Berg auf türkischem Territorium liege und daher nicht von der Sowjetunion vereinnahmt werden dürfe. Doch der sowjetische Außenminister Andrei Gromyko entgegnete, dass die Türkei den Mond beziehungsweise eine Mondsichel im Wappen führe, obwohl weder der Mond noch ein Teil davon zur Türkei gehörten.
Schon seit Menschengedenken hat der Ararat die Bevölkerung beeindruckt. Das zeigt sich beispielsweise in den Namen, den die angrenzenden Völker diesem Gebirgsmassiv gegeben haben. Die Türken nennen ihn Schmerzensberg; die Kurden “Berg des Bösen” oder auch der “feurige Berg”. Für die Armenier ist er die “Mutter Erde”.

Besteigung vom Berg Ararat
Die ersten Bemühungen, Ararats Gipfel zu erreichen, wurden im Mittelalter unternommen. Es war jedoch erst im Jahr 1829, als Friedrich Parrot und Khachatur Abovian den ersten dokumentierten Aufstieg machten.

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos