11 Mrz, 2018 Aragatsotn Region 626 Views

Tegher Kloster

Das Kloster stammt aus dem frühen 13. Jahrhundert und wurde für Prinzessin Khatun, Gattin des Prinzen Vacheh Vachutian, erbaut, die das Viertel Aragatsotn von den Zakarian Brüdern gekauft hatte und die ersten Jahrzehnte des Jahrhunderts damit verbrachte, fantastische Klöster auf dem Berghang zu errichten.

Klosterkomplex
Dieses Kloster wird auch als Surb Astvatsatsin (Heilige Mutter Gottes), Surb Khach (Hl. Kreuz) und Dgher bezeichnet. Der Komplex besteht aus der Kirche und dem Gavit.
Die Hauptkirche ist für moderate Muster und fast völliger Mangel an Dekor bemerkenswert. An die Kirche im Westen schließt sich der Gavit an, der größer als das Hauptgebäude ist. Es gehört zu der Art von Gavits mit einem zentralen Grundriss und vier Säulen, gekrönt von einem 12-facettigen Zeltdach mit niedriger Neigung, ein Entwurf, der sich im 13. Jahrhundert verbreitete.  
Herausragend in der armenischen Architektur sind die Kapellen, die im nordwestlichen und südwestlichen Ende des Gavit-Daches errichtet wurden und dem Monument eine dreifach gewölbte Silhouette verleihen.

Renovation
1950-1952 wurden die Kuppeln der Kirche und Kapellen renoviert, die Dächer mit Tuffsteinplatten bedeckt. In den Jahren 1975-1976 wurden die oberen Reihen der Mauern der Kirche und der Gavit renoviert, die Gesimse wurden befestigt.

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos