11 Mrz, 2018 Aragatsotn Region 704 Views

Erloschener Vulkan  Ara

Der Berg Ara ist ein erloschener Vulkan und befindet sich 25 km nördlich der armenischen Hauptstadt Jerewan. Zwischen dem Vulkan-Massiv des Ara und dem 20 km nordwestlich gelegenen Aragaz-Massiv, höchster Berg und Vulkan Armeniens, verläuft die Schlucht des Kassagh. Mit einer Höhe von 2577 m erhebt sich der Ara etwa 1500 Meter über die südlich gelegene Aras-Ebene.

Legende
Der Berg ist nach einem legendären armenischen König benannt, Ara Geghetsik ("Ara dem Schönen") benannt.  Er versuchte sein Land gegen die starke assyrische Macht zu verteidigen. Diese starke Macht wurde durch die schöne, zauberkundige Königin der Assyrer Schamiram (=Semiramis) verkörpert. Schamiram hatte sich in den schönen armenischen König verliebt, doch wurde von Ara abgelehnt. Daraufhin kam es zu einer großen Schlacht auf dem Gebiet des heutigen Dorfes Aramus. Der schöne Ara wurde tödlich verwundet. Als Schamiram davon erfuhr, ließ sie der Leichnam von Ara suchen und ging selbst in die Berge. Auf diesem Berg betete sie an einem alten heidnischen Kultplatz zu den leckenden Hundegöttern, den Aralez, damit sie mit ihrem Lecken den schönen Ara wieder zum Leben erwecken sollten. Man brachte den Leichnam von Ara auf den Hügel von Aramus, wo auch einst ein heidnischer Tempel war. Die Aralezner konnten Ara jedoch nicht zum Leben erwecken, weil Ara selbst nicht mehr leben wollte und lieber den Tod als die Königin wählte. So wurde er auch auf diesem Hügel begraben, und dort liegen auch noch seine sterblichen Überreste. 

Und selbst der Berg hat die Form eines liegenden Mannes, wenn man von weitem genau schaut.

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens

Jerewan - 2800 Jahre alte Hauptstadt Armeniens. Die liegt im Ararat-Tal und bietet einen herrlichen Blick auf den Berg Ararat. Sie ist die größte...

Aragatsotn Region

Aragatsotn Region

Die Provinz Aragatsotn befindet sich im Westen Armeniens, zwischen der Hauptstadt Jerewan und dem hohsten Gipfel Armeniens – Berg Aragats. Der Name...

Ararat Region

Ararat Region

Die Ararat Region ist nach dem biblischen Berg Ararat benannt. Der Name Ararat ist in der Bibel als ein Ort erwähnt, an dem Noahs Arche nach der...

Armawir Region

Armawir Region

Die Region Armavir ist Wiege der Zivilisation Armeniens; Heimat einiger der ältesten Städte des Nahen Ostens, der ältesten bekannten...

Gegharkunik Region

Gegharkunik Region

Gegharkunik ist die größte Region Armeniens, die an Aserbaidschan und die Shahumyan-Region der Republik Berg-Karabach grenzt. Ein Viertel der...

Kotajk Region

Kotajk Region

Die Region Kotajk befindet sich im zentralen Teil Armeniens. Die Provinz beherbergt viele alte Sehenswürdigkeiten, darunter den heidnischen Tempel...

Lori Region

Lori Region

Die Region Lori liegt im nördlichen Teil von Armenien und grenzt an Georgien. Es ist das grünste Gebiet Armeniens mit mehr heimischem Waldland als...

Schirak Region

Schirak Region

Die Region Schirak liegt im Nordwesten Armeniens und grenzt im Norden an Georgien und im Westen an die Türkei. Die Provinzhauptstadt ist die...

Sjunik Region

Sjunik Region

Sjunik Region - Es ist die südlichste Provinz Armeniens und grenzt an die defacto unabhängige Republik Nagorno-Karabach, an die aserbaidschanische...

Tavusch Region

Tavusch Region

Die Region Tavusch liegt im Nordosten Armeniens. Ein Teil des Nord-Süd-Korridors von Georgien nach dem Iran verläuft durch die Region. Das Gebiet...

Wajots Dsor Region

Wajots Dsor Region

Die Weinregion von Wajots Dsor liegt im Südosten des Landes und ist hauptsächlich eine bergige Region. Sie ist für die Areni Höhle, das Weingut...

 

800

Zufriedene Reisende

149

Erfolgreiche Reisen

1476

Fotos

32

Videos